New PDF release: Aggression und Gewalt unter geschlechtsspezifischem Aspekt

By Christine Töltsch

Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, observe: 1+, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl Psychologie II), Sprache: Deutsch, summary: Gewalt unter geschlechtsspezifischen Aspekten zu betrachten ist nach wie vor additionally eher die Ausnahme. In vielen Untersuchungen zur „Jugendgewalt“ wird einseitig vom Phänomen der „Jungengewalt“ gesprochen – aggressives Verhalten von Mädchen findet dagegen kaum Berücksichtigung. Das zentrale Anliegen meiner Arbeit besteht darin das Gewalthandeln des weiblichen Geschlechts näher zu beleuchten, geschlechtstypische Unterschiede aufzuzeigen und mögliche Erklärungen zum gewaltförmigen Verhalten der Geschlechter darzustellen.

Im Folgenden soll nun ein kurzer Überblick über den Aufbau der Arbeit erfolgen.
Im ersten Kapitel werden die Begriffe „Aggression“ und „Gewalt“ näher erläutert, um dann zu einer - für diese Arbeit - gültigen Begriffsklärung zu kommen.

Im Anschluss wird ein sozialkonstruktivistisches Verständnis von Geschlecht vorgestellt und Geschlecht als soziale Strukturkategorie in einem hierarchischen Geschlechterverhältnis beschrieben. Ansätze zur Erklärung der weiblichen und männlichen Identitätsbildung sowie Ergebnisse der geschlechtsspezifischen Sozialisationsforschung sollen vor diesem theoretischen Hintergrund näher erläutert werden. Inzwischen wird ein Wandel des Geschlechterverhältnisses konstatiert, der allerdings an strukturellen Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern wenig geändert hat. Daher wird an dieser Stelle ebenso auf Individualisierungsprozesse und daraus resultierende Probleme im Jugendalter eingegangen. Der Aspekt der geschlechtstypischen Lebensbewältigung unter dem Zwang zur Individualisierung soll dabei ebenfalls näher zur Sprache kommen.

Im folgenden Kapitel der Arbeit wird die Bedeutung verschiedener Sozialisationsinstanzen in Hinblick auf Gewaltphänomene Jugendlicher näher betrachtet. Beispielsweise wird, wenn es um die Erklärung der Entwicklung zur Gewaltbereitschaft bei Jugendlichen geht, die Bedeutung der Familie immer wieder hervorgehoben. Als weitere wichtige Sozialisationsbereiche, die die Entwicklung gewaltbereiter Orientierungen begünstigen können, werden die Gleichaltrigengruppe, die Medien sowie die Schule näher beleuchtet.

Anschließend wird sowohl auf die moralische Verurteilung „weiblicher Gewalt“ als auch auf Konstruktionsprozesse „abweichender“ und „normaler Weiblichkeit“ näher eingegangen.
Im nächsten Abschnitt werden zunächst einige traditionellere Erklärungen zur „Frauenkriminalität“ vorgestellt, sowie neuere feministische Erklärungsansätze der kritischen Kriminologie zu diesem Thema.

Show description

Read Online or Download Aggression und Gewalt unter geschlechtsspezifischem Aspekt (German Edition) PDF

Similar applied psychology books

Get Körpersprache und NLP: Erfolgreich nonverbal kommunizieren PDF

Die paintings, wie du denkst, beeinflusst deinen Körper. Wie du deinen Körper nutzt, beeinflusst deine artwork zu denken. Bist du bereit, die bestmögliche Wirkung auf dein Gegenüber und auch für dich selbst zu erzielen? Verbale Kommunikation beschäftigt sich mit dem Ausdruck unserer Gedanken, nonverbale Kommunikation behandelt den Eindruck, den wir hinterlassen.

Die psychologischen Geheimnisse der menschlichen Sprache by Hans Harald Hansen PDF

Buch 2: Sprachliches Handeln Die Psychologie der Kommunikation und Motivation Das Motto "Ich will mein eigener supervisor werden und sein" Ich, der Autor unterrichte own seit nunmehr fünfzehn Jahren in der Kommunikationswissenschaft. Ich hörte vor zirka zehn Jahren, dass bei der Firma "X Mikroskopie" in Wetzlar, schon der dritte Innenarchitekt, der die neuen Büroräume entwerfen sollte, hinausgeworfen wurde, weil diese die in den Räumen arbeitenden Menschen nicht mit einbezogen - und sich einzig mit dem Auftraggeber - den Abteilungsmanager - absprachen.

Download PDF by Charlotte Klim: "Die Arbeit mit den Gefühlen" in der direkt

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, observe: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Sozialwissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: In der Pflege findet die Arbeit an dem empfindlichsten und wertvollsten intestine statt, ammenschlichen Körper. Ein standardisiertes Arbeiten mit psychisch oderphysisch eingeschränkten Menschen ist oftmals schwer möglich.

Download e-book for kindle: Truth and Lies: What People Are Really Thinking by Mark Bowden,Tracey Thomson

A clean, insightful advisor to studying physique language within the post-digital age no matter if you’re at a task interview or a dinner party, looking out LinkedIn or swiping correct on a courting web site, you will want (no—need) to appreciate what everyone is fairly pondering, despite what they’re asserting. figuring out what others try to inform you with their posture, hand gestures, eye touch (or lack thereof) or incessant twiddling with their iPhone may perhaps all be much more very important than what you’re projecting your self.

Additional info for Aggression und Gewalt unter geschlechtsspezifischem Aspekt (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Aggression und Gewalt unter geschlechtsspezifischem Aspekt (German Edition) by Christine Töltsch


by Donald
4.5

Rated 4.58 of 5 – based on 5 votes